Das Glasmuseum Wertheim wird unterhalten vom 1973 gegründeten Verein Glasmuseum Wertheim e.V., dessen stärkste Partner die Stadt Wertheim, die die zwei Gebäude zur Verfügung stellt, und die Wertheimer Spezial-Glas-Industrie sind.

Unsere Ziele

Der Trägerverein des Glasmuseums Wertheim zielt darauf ab,

  • die Vielfältigkeit des Werk(t)stoffs Glas – seine Geschichte, Herstellung, Verarbeitung und Verwendung – anschaulich darzustellen.
  • zeitgenössische Glas-Themen zu Kunst und Technik durch Sonderausstellungen vorzustellen,
  • verloren gegangene und heutige Glastechniken lebendig zu halten,
    Kindern und Jugendlichen den Werk(t)stoff Glas durch interaktive Glas-
  • Spielstationen selbständig entdecken zu lassen,
    Plattform für Bildung, Forschung, Wirtschaft zu sein.

So können Sie uns als Vereins-Mitglied unterstützen!

  • Dank Ihres Mitgliedsbeitrags haben Sie freien Eintritt.
    Der jährliche Mindestbeitrag beträgt
    • für natürliche Personen 15 Euro,
    • Ehepaare oder Familien 25 Euro oder
    • juristische Personen 30 Euro.
      Gegen Spendenquittung ist es möglich, diesen Betrag zu überschreiten.
  • Mit einer freiwilligen Spende in Form von Geld- oder Sachspenden gegen Spendenquittung.
  • Sie helfen uns aktiv im Museumsdienst.
  • Sie buchen Museumsglasbläser für Ihre Jubiläums-, Vereins- oder Betriebsveranstaltung.
  • Sie erwerben ein Glasreplikat, ein Wertheimer Glasprodukt oder eine gläserne Erinnerung aus unserem Museums-Shop (gerne auch Online)

Unserem Verein beitreten

Wir freuen uns, dass Sie uns unterstützen möchten. Bitte füllen Sie dazu einfach das unten stehende Formular aus. Wir melden uns dann umgehend mit einer Bestätigung bei Ihnen.